Bewußte Kommunikation Teil 1 und 2

Erlebniskurs - Bewusste Kommunikation

Sich zu verständigen und zu verstehen ist mehr als Worte auszusprechen und zu hören. Wäre dies Alles, gäbe es weder Missverständnisse noch Streit und Krieg.

Kommunikation heisst, die passenden Worte zu finden, sich seines Handlungsmotivs bewusst zu sein, seine Stimmung zu kennen, sein Unterbewusstsein zu kennen, die gegebene Situation bewusst wahrzunehmen und zu guter Letzt ein vorurteilsfreier Zuhörer zu sein. Um all dies geht es im Erlebniskurs Bewusste Kommunikation.

Dieser sechstägige Kurs in zwei Teilen zu je drei Tagen gestattet berührende Erlebnisse durch wirkliches Verstehen. Kommunikation, sich erfolgreich zu verständigen, beginnt mit der Wahl der passenden Worte und geht doch weit darüber hinaus. Echte und vollkommen klare Verständigung löst zwischenmenschliche Spannungen in kürzester Zeit. Und wenn es doch noch mal zum Streit kommen sollte, greift eine neue Streitkultur auf der Grundlage tiefen Verstehens.

In diesem Kurs wirst Du Folgendes lernen und erfahren:

  • Du wirst Dich darin üben, die Wahrnehmung verzerrende Filter zu erkennen und ihnen ihre Wirkung zu nehmen. Anerzogene Bewertungen schüren Erwartungen und fördern Streit.
  • Du wirst bewusst erfahren wie die Zukunftsangst das Denken, Fühlen und Handeln bestimmt. Du wirst üben, zentriert und stabil zu bleiben, um dieser Angst standhalten zu können, anstatt sie erfolglos beseitigen zu wollen.
  • Du wirst lernen zwischen dem Zustand des Wachseins und dem des lebendigen Bewusstseins zu unterscheiden.
  • Du wirst erfahren, dass Dein Leben nur dort stattfindet, wo sich Dein Körper befindet. Nachdenken und nachlesen über Vergangenheit und Zukunft ist Abwesenheit vom Leben.
  • Müdigkeit, Schlappheit und Lustlosigkeit sind sehr oft Hinweis auf Widerstand gegen das Leben, so wie es im Moment gerade ist. Die Kommunikation mit dem eigenen Leben, mit sich selbst ist gestört. Lerne damit umzugehen und setze eine gehörige Portion gebundener Energie frei.
  • Du wirst Feinfühligkeit für den Unterschied zwischen Vergangenheit, Zukunft und Gegenwart gewinnen. Leben findet nur JETZT statt. Du wirst die Tücke des geschriebenen und gesprochenen Wortes kennenlernen, das entweder in die Vergangenheit oder in die Zukunft ablenkt.
  • Du wirst die tiefengestaffelten fünf Ebenen der Kommunikation kennenlernen. Die erste Ebene ist das gesprochene Wort. Erfahre, was Du wirklich sagst, wenn Du etwas sagst.
  • Erfahre, welche Kraft im wirklichen Zuhören verborgen ist.
  • Du wirst Dich darin üben, zwischen einem lösungsorientierten Gespräch und dem Wunsch nach Mitteilung von Gefühlen und Ängsten zu unterscheiden. Für beide Zielsetzungen verwendet der Mensch dieselben Worte.
  • Du wirst erfahren, wie Mimik und Gestik Deines Gegenübers Deinen Energiehaushalt und Deine Stärke beeinflussen können. Du wirst beginnen, im Verhalten des Anderen wie in einem offenen Buch zu lesen.
  • Du wirst erfahren, wie befreiend es ist, Einzigartigkeit auffallend und lebendig zu wagen. Echtsein gibt die notwendige Stabilität für offenen Austausch.
  • Erkenne und nutze die Tatsache, dass Du unabhängig vom Geschlecht gleichermaßen über männliche und weibliche Fähigkeiten und Qualitäten verfügst.

Vorbereitende und begleitende Literatur:

  • Simplonik-Anwendungshandbuch
  • Zur Vertiefung: Die menschliche Schule

Die nächsten Termine für diesen Kurs findest Du im Veranstaltungskalender »

« zurück