Herzlich Willkommen!

Gestartet bin ich unter anderem als Schulmediziner, Notarzt, Fallschirmjäger und Kung Fu Lehrer – beste Voraussetzungen, um als Karrierist und „harter Macker“ einsortiert zu werden. Doch das Leben wollte es anders. Auch meine Zeit als Ganzheitsmediziner und Psychotherapeut war nur eine Episode – letzter Schritt vor dem vollständigen Ausstieg aus jedem „normalen“ Tun. Heute passe ich in keine Schublade mehr und stehe mit meinem Lebensweg für Individualität ohne Wenn und Aber. Manchmal ist das an lackierten Fingernägeln und Röcken samt hohen Hacken gleich äußerlich sichtbar.

Es ist die Kombination aus einem Empfinden von Einheit und gelebter Individualität, die gesund und vor allem lebendig macht. Das hat mich die Arbeit mit Schwerkranken gelehrt.

Mein Leben ist der Einfachheit hinter den Dingen gewidmet. Kompromisslos die Dinge zu Ende zu denken, ist bei mir geradezu ein Zwang. Einheit ist real und ein-fach, Fortschritt ist immer Rückschritt, Erleuchtung gibt es nur mit den Fingern in der Steckdose, esoterische Schöpferphantasien sind Fieberphantasien eines ängstlichen Egos, Gesundheit ist ein unsinniges Ziel, sondern nur eine Begleiterscheinung.

Solche und ähnlich fundamentale Aussagen wage ich, weil ich sie mit unausweichlicher Logik offen legen kann. Manche sagen mir nach, meine Vorträge, Bücher und Schriften zerteilen den Schleier von „Sofa-Vorstellungen“ über Wassermann-Zeitalter und Paradigmenwechsel wie mit einem Schwert.

Auf jeden Fall ist die kristallklare für jedermann verständliche Erkenntnis einer neuen menschlichen Kultur das folgerichtige Ergebnis.

Mögen die Angebote des Vereins dazu beitragen, dass ein grösserer Kreis von Menschen an der Rückbesinnung auf Einfachheit teilhaben kann, so wie sie mir das Leben geschenkt hat.

Mit einem herzlichen Gruß und den besten Wünschen für ein gutes Gelingen in einem zunehmend erfüllten Leben!

Uli Mohr